Deutschland

  • Zugspitze. Unser erstes deutsches Panorama.

    Verzeihen Sie bitte, wenn wir diesen Text mit einem kleinen Schmunzeln auf den Lippen schreiben, aber bei 2962 Meter fangen bei uns in der Schweiz die Berge erst an, respektive 38 m weiter oben.

    Und vielleicht gerade deshalb gibt es nun das Zugspitzenmesser aus Sicht des Olympiabergs in München. Wir möchten die Bayern und die Bayerischen Alpen in unsere Familie der PanoramaKnives aufnehmen. Weil diese (die Berge) genau so schön sind wie die unsrigen. Man muss eben einfach etwas näher ran, um denselben Eindruck zu kriegen. Jaja, es gibt viele Gipfel in der Schweiz, die der Zugspitze das Wasser nicht reichen können. Aber was sich liebt, das neckt sich... Herzlich willkommen im Club! 

    www.zugspitze.de

  • Die Allgäuer Alpen. Unser zweites Bergpanorama in Deutschland.

    Und ein wenig Österreich, denn wie nur wenige wissen, liegt ein guter Teil der Allgäuer Gipfel im Nachbarland. Egal, oder?

    Ob Wanderfreunde, Mountainbiker, Landschaftsfotografen oder Wellnessfans, das Allgäu zieht mit seinen geo- und topografischen, kulturellen und sprachlichen Eigenheiten Besucher aus der ganzen Welt an. So unterschiedlich deren Bedürfnisse sind, so haben sie aber alle eines gemeinsam: Die Liebe zu den Alpen! Die Leidenschaft für aussergewöhnliche Panoramen und Berglandschaften – da passt doch unsere Marke PanoramaKnife wie die Faust aufs Auge!

    So freut es uns ausserordentlich, dass wir Ihnen dieses nun präsentieren dürfen, es ist nach der Zugspitze bereits das zweite Bergpanorama für Deutschland.

    www.allgaeu.de

  • Herzlich willkommen auf der Schwäbischen Alb!

    Die Schwäbische Alb, früher auch Schwabenalb oder Schwäbischer Jura genannt, bietet eine einzigartige Landschaft und lädt zu zahlreichen Kultur- und Freizeitaktivitäten ein. Ob Wanderer, Mountainbiker oder Kletterer - diese magische Region zieht alle in ihren Bann. Als einer der burgen- und schlösserreichsten Regionen Deutschlands, gleicht ein Aufenthalt auf der Schwäbischen Alb einer Reise in längst vergangene Zeiten. Von der imposanten Burg Hohenzollern, über das märchenhafte Schloss Lichtenstein, bis hin zur mittelalterlichen Staufenburg.

    Ein Panorama das wir unbedingt auf unseren Produkten umsetzen wollten.

  • Ein Messer wie aus dem Märchen – Herzlich willkommen im Schwarzwald!

    Woher hat eigentlich der für seine immergrünen Wälder bekannte Schwarzwald seinen Namen? Und was haben die Gebrüder Grimm mit der an Frankreich grenzenden Gebirgsregion zu tun? Viele der gesammelten Geschichten der Gebrüder Grimm spielen sich in ihm ab. Denn mit seinen sehr dichten Wäldern und malerischen Dörfern wirkt der Schwarzwald tatsächlich märchenhaft und mystisch. Den Namen haben ihm aber schon die Römer gegeben. Sie nannten die riesige unbewohnte Waldfläche silva nigra – Wald schwarz. Die Menschen siedelten damals nur am Waldrand, keiner traute sich, den dichten Wald zu roden. Später, mit seinen Fichtenwäldern wirkte der Wald tatsächlich sehr dunkel und fast schwarz. Nur fühlt sich auch der Borkenkäfer im dichten, schwarzen Fichtenwald wohl, daher pflanzen Förster heute wieder mehr Laubbäume und der Schwarzwald wird immer bunter.

    Eine herrlich schöne Aussicht mit märchenhaften Geschichten zum Träumen. Damit auch Sie noch lange von Ihrer persönlichen Erinnerung im Schwarzwald träumen können, haben wir ein ebenso herrliches PanoramaKnife für Sie gemacht. Wir wünschen Ihnen viel Freude damit!

Artikel 1 - 20 von 20
Artikel 1 - 20 von 20